INTUITION – Vorteil 1/8 einer „Highly Sensitive Person“ (HSP): Wir haben großartig ausgeprägte Sinneswahrnehmungen und wissen zumeist sehr schnell, „was gerade abgeht” und „woher der Wind weht“. Unsere intuitive Einschätzung lässt uns den Ausgang einer Sache vorausahnen… und auch welche anderen Möglichkeiten es an Entwicklung geben würde. Wir sehen in den unterschiedlichen Ausgangsmöglichkeiten voraus „ wie die Dominosteine fallen würden“.

Das Mädel am Foto ist übrigens unsere NORA: Auch wenn ich sie nicht selbst geboren habe, ist sie mir vom Wesen und ihrer Hochsensibilität so ähnlich als wäre sie meine leibliche Tochter. Begreife ich unausgesprochen in Situationen den systemischen Hintergrund, so ist es oftmals Nora die dies in Worte fast. Mit ihren 8 Jahren passiert dies rein INTUITIV…

Ihr Lieben da draußen, die ebenfalls HSP sind, wissen sicherlich wovon ich spreche… 😍 All the best to you 💕

Katrin

Zur Newsletter-Anmeldung: www.katrinzita.com/newsletter-anmeldung


CREATE YOUR HAPPINESS:

Katrin Zita
schreibt Bücher, bloggt, coacht und hält Seminare. Sie inspiriert als Happiness-Coach mit ihrem Spirit und ihren individuellen Lebensplänen moderne Frauen auf ihrer Lebensreise – und bietet auch persönliche Coachings an.

Für alle Frauen dieser neuen Zeit
Katrin Zita weiß, was uns Frauen beschäftigen kann: schlechtes Gewissen, innere Zerrissenheit und Unsicherheit. Sie ermutigt und bestärkt Frauen ihren eigenen Weg zu finden und ist der Meinung: „Jede Frau ist ein Solitär: einzigartig und extrem wertvoll“. Mit ihrer Begleitung fanden bereits und finden viele ihr Frau-Sein als die beste Rolle ihres Lebens und rufen bereits laut und voller Stolz in die Welt hinaus: „Ich bin eine glückliche Frau!“
Dazu erschien 2015 ihr Buch:  „Die Kunst, eine glückliche Frau zu sein“!

Als kreative Querdenkerin verknüpfte Katrin Zita für ihre ersten beiden Bücher ihre Profession als Reisejournalistin und Coach und schrieb zwei Reiseführer für unsere Gefühlswelt: „Die Kunst, allein zu reisen und bei sich selbst anzukommen“ und „Die Kunst, gemeinsam zu reisen und bei sich selbst zu bleiben.