5… 4… 3… 2… 1… Richtungswechsel!
Diese super Methode, die eigenen Gedanken in den Griff zu bekommen, begegnete mir vergangene Woche einige Male in der Literatur zur Glücksforschung:
Ein Zeichen, diese Methode mit DIR zu teilen! 😉

Die Forschungsfakten:
Insgesamt gehen uns 80.000 Gedanken pro Tag durch den Kopf.
Wir wiederholen 40% unserer Gedanken TÄGLICH.
Du und ich, wir wissen, wie viele NEGATIVE Gedanken dies bei vielen Menschen sein können!!!
Deshalb lege ich Dir diese einfache Methode ans Herz, damit Du NEUE Synapsen in Deinem Gehirn miteinander verbindest. Einfach, um NEU ZU DENKEN und mehr Wohlbefinden und Glücklichsein zu empfinden! 😉🍀🙋‍♀️ Nun zur 5… 4…. 3… 2… 1… METHODE:
Das nächste Mal, wenn Du in einer negativen Gedankenschleife „festhängst“, zähle innerlich von 5 hinunter… 5… 4… 3… 2… 1… !

Damit unterbrichst Du schnell und unkompliziert diese Endlosspirale an destruktiven Gedanken, die dich nicht weiterbringt.

Nun kannst Du Dir locker-leicht ein neues Thema zum darüber nachdenken aussuchen!

Das Schöne: Du wirst durch das Anwenden der 5…1-Methode viel achtsamer darin werden, WELCHE THEMEN DU IN DEIN DENKEN LÄSST! (Die super Nachricht: Schon nach ein bis zwei Tagen tritt dieser Lerneffekt ein!) Viel Spaß und Freude beim NEU DENKEN! 💞
All the best from us to YOU 👨‍👩‍👧‍👧
Katrin & Co.