Vergangenes Jahr hat mich das Thema der Gehirnforschung in seinen Bann gezogen. Welche biochemischen Abläufe, ausgelöst durch unser Denken und die darauf folgenden Gefühle, regeln unser Leben?

Kein Wunder, dass mich unser Denken so fasziniert: Kam doch mit meiner Heirat im vergangenen Jahr der Nachname „Denk“ neu hinzu…

Also, zurück zu unserem Denken und den Abläufen in unserem Gehirn. Was wäre, wenn wir mehr darüber wüssten, wie wir diese Prozesse lenken können?

Die grundlegende Erkenntnis der aktuellen Forschungsergebnisse lautet:
UNSERE GEDANKEN SIND MIT UNSERER ZUKUNFT VERBUNDEN!

Lenke deshalb Deine Gedanken bewusst – und Du erschaffst Dir Deine erwünschte Zukunft.

Welche Tipps kann ich Dir dazu gebe?
Positive Affirmationen sind ein einfacher Weg, Dich und Deine Gedanken in die richtige Richtung zu lenken.

Ich schreibe Dir ein paar positive Affirmationen auf:
Allein durch das Lesen dieser Sätze wird ein positiver Prozess in Deinem Gehirn ausgelöst.
Also warum nicht einfach mal ausprobieren? 😊 „Ich bin offen für Veränderung.“ „Ich bin genau so wie ich bin RICHTIG!“ „Liebevoll sorge ich für mein inneres Kind.“ „Ich verstehe es, mich selbst zu lieben.“ „Das Leben liebt mich.“ „Ich erkenne meinen wahren Wert.“ Bis zum nächsten Mal – ich lasse mir wieder etwas einfallen, womit ich Dich glücklich stimmen kann.

All the best to you 💞
Katrin (Denk-Zita)